Weintrauben

Weinsortiment

Unser Weinsortiment

Wir führen primär deutsche Weine aus den wichtigsten hiesigen Weinregionen, haben für Sie aber auch ausgewählte Weiß- und Rotweine aus den klassischen Weinländern Frankreich, Italien und Spanien, sowie aus Übersee wie Australien, Chile und Südafrika. Wir beraten Sie gerne beim Weinkauf - schauen Sie sich in Ruhe um.

Das Sortiment wird nach Verkostungen bei verschiedenen Winzern und Messen laufend erweitert und ergänzt.

Unser Ziel ist es, unseren Kunden Träume und auch spezielle Wünsche zu erfüllen.
Bei einer Verkostung vor Ort oder bei einer Weinprobe entführen wir Sie gerne in die Welt der Weine und edlen Getränke.

Weißwein - der kühle Klassiker

Ob zum Fischgericht oder ein Gläschen in Gemütlichkeit: Weißwein ist ein frischer, spritziger Genuss!

Weißwein wird vor allem in kühleren Weinbaugebieten nördlich der Alpen sowie in Neuseeland angebaut. Beliebte Weissweinsorten sind Riesling, Weisser Burgunder, Grauer Burgunder, Chardonnay, Kerner, Sauvignon Blanc und einige mehr.

Der Most wird ohne Schalen vergoren, erhält der Weißwein seine typische Farbe. In einigen Fällen erhält ein Weisswein auch im Barriquefass seine Reife.

Blanc de Noir und Rosés - fruchtige Frische im Glas

Nicht nur im Sommer ein Genuss. Der berühmte Blanc de noir ist eine Besonderheit unter den Weißweinen, er wird aus -ähnlich wie der Rosé- aus dunklen Trauben gekeltert. Die Trauben werden nach der Weinlese zunächst schonend gepresst. Dabei werden die Beeren zerquetscht, es entsteht die so genannte Maische. Bei Roséweinen wird die Maische bereits nach kurzer Standzeit abgepresst.

Klassiker in Rot

Rotwein gehört zu bestimmten Gerichten - wie Wild - einfach dazu. Aber auch ein Gläschen zum Käse oder ein edler Roter in gemütlicher Abendstimmung ist ein besonderer Genuss.

Rotwein hat einen größeren Anteil an Tannin und weniger Anteil an Säuren als Weißwein. Dieses liegt in der Herstellungsweise. Beim Rotwein wird der Most zusammen mit den Schalen und dem Fruchtfleisch gegärt. Dabei werden die Farb- und Gerbstoffe aus den Beerenhäuten ausgelöst, die dem Rotwein den typischen Geschmack und die samtige Farbe verleihen.

Wo aber der Wein fehlt, stirbt der Reiz des Lebens.

-Euripides-